Anspruchsvolle Herausforderungen erfordern neue Wege!​

Die Sicherstellung der Produktqualität ist entscheidend für den Erfolg eines jeden produzierenden Unternehmens. Dabei spielen die Beschaffenheit und Güte der verwendeten Materialien eine entscheidende Rolle. Doch der Kostendruck ist immens…​

​Einerseits verlangen die Märkte nach immer günstigeren Produkten, andererseits erleben wir, dass Materialpreise aufgrund der kontinuierlichen Verteuerung von wichtigen Rohstoffen stetig ansteigen, was sich wiederum negativ auf die Unternehmensgewinne auswirkt. ​

Qualitätsmanagement im Bereich der Material- und Werkstoffprüfung wird zum entscheidenden Balanceakt!

Qualitätsmanagement neu gedacht…​

  • ​In einer zunehmen digitalisierten Welt müssen auch QM-Lösungen neu gedacht und implementiert werden.​
  • Normen repräsentieren oft noch einen veralteten Stand der Technik​
  • Optische Materialanalyse ist der neue Stand der Technik!​

Welchen Nutzen bietet Ihnen OptiMa?​

  • Zeit- und Kostenersparnis​
  • Reproduzierbarkeit von Messergebnissen​
  • Eindeutige Definition von geforderten Qualitätsstandards​
  • Exakte Messergebnisse, die oft sogar über die in den entsprechenden Normen genannten Anforderung hinausgehen​
  • Klare Wettbewerbsvorteile durch messbare Steigerung, der Zuverlässigkeit und Effizienz im gesamten QM-Prozess​

OptiMa ist modular aufgebaut und wird zusammen mit Experten aus der Branche kontinuierlich weiterentwickelt!​​

Ihr Ansprechpartner: